Applikation Frosch und Rakete machen den Anfang

Es ist schon spät, aber wie versprochen gibt es die ersten Applikationen! Für den Anfang habe ich den Frosch und die Rakete ausgesucht. Zu jeder Applikation gibt es Hinweise wie sie am Besten appliziert werden. Ihr könnt die Applikationen vergrößern, ich rate nicht sie zu verkleinern, weil das applizieren dann schwierig wird und die Ergebnisse unansehnlich. Ihr könnt von meinen Vorlagen für euch privat Applikationen herstellen, sie auch auf Kissen, Taschen, Kleidung etc. aufnähen und verschenken. Wenn ihr die Fotos im Internet zeigt, weist bitte auf meinem Blog hin! Eine gewerbliche Nutzung ist ausdrücklich verboten!

Wer noch keine Applikation genäht hat sollte sich zunächst meinen Beitrag

„Nähen einer Applikation mit der Nähmaschine“ anschauen.

Und wer noch mehr über Applikationen wissen möchte, sozusagen den Feinschliff lernen möchte der sollte meinen Beitrag „Tipps und Tricks für eine schöne Applikation“ lesen.

Frosch: Schwierigkeitsgrad: ♥♥

IMG_2083k

Ich wollte einen etwas verträumt wirkenden Frosch, deshalb ist der Kopf etwas schief und die Augen gucken nach oben.

  1. Körper aufbügeln, Arme mit einem 3-fach-Strechstich nähen, dann ringsherum mit dem Zick-Zack-Stich applizieren
  2. Halstuch aufbügeln, mit Zick-Zack-Stich aufnähen
  3. Kopf aufbügeln, mit Zick-Zack-Stich aufnähen
  4. Mund und Nasenlöcher mit einem Bleistift aufmalen
  5. Augen aus Filz mit einem Gradstich aufnähen
  6. Mund und Nasenlöcher mit einem Gradstich nähen
  7. ins schwarze der Augen mit Stoffmalfarbe einen Lichtpunkt setzen

IMG_2016kFertig ist der kleine freche Frosch! Natürlich kann man auch nur den Kopf applizieren, oder den Kopf nur mit dem Halstuch.

2014-10-09_19.23.07Janet von der Knöpflekistchen hat diese Applikation ausprobiert, sie hat sie ganz aus Applikationsfilz genäht

image_9Nadja von Ökolochic hat den Frosch auf Halstücher genäht.

image_6Sie hat dafür verschiedene Baumwollstoffe benutzt.

Rakete: Schwierigkeitsgrad: ♥♥♥

IMG_2082k

  1. das Feuer (orange) aufbügeln, vorher die genauer Position bestimmen, mit einem Zick-Zack-Stich applizieren
  2. die Düsen (grau) aus Filz mit einem Gradstich annähen
  3. Raketenkörper (blau mit Sternen)aufbügeln, mit Zick-Zack-Stich applizieren
  4. Fenster (grau) aus Filz mit einem Gradstich aufnähen
  5. Raketenspitze (rot) aufbügeln, mit einem Zick-Zack-Stich aufnähen
  6. 3 Flügel (blau gestreift) aufbügeln und mit einem Zick-Zack-Stich applizieren

2014-10-07_13.40.23Eine Rakete von Janet aus Filz appliziert.

RaketeDiese Rakete ist von Christina von Rudikäferchen mit einem Gespenst auf dem Weg ins All!

Rakete DanielaDieses tolle Taschenbeispiel ist von Daniela von LeoLou. Sie wird am 16.11.2014 in Bellersen beim Weihnachtsmarkt ausstellen. Wer also mehr von ihr sehen möchte sollte unbedingt hinfahren!

Natürlich muss man sich nicht an die vorgegebene Nähreihenfolge halten, manche Nähschritte können auch getauscht werden. Seit kreativ und gestaltet wie ihr es wollt. Damit ihr nun loslegen könnt bekommt ihr hier die Vorlagen:

Frosch:


Rakete:

Vielen Dank an meine Probenäherinnen für die schönen Näharbeiten! Wenn ihr mir Fotos von euren fertigen Applikationen schickt freue ich mich darüber, vielleicht ergibt sich dadurch mal eine Zusammenarbeit für Probenäharbeiten!

LIEBEVOLLe Grüße und viel Spaß Dini.

Ein Gedanke zu “Applikation Frosch und Rakete machen den Anfang

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>